Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen

Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen. Seit einigen Jahren wird die Spielsucht genauso wie andere Suchtformen auch in Deutschland anerkannt. Das gefährliche an der Glücksspielsucht ist, dass man sie nicht sehen oder riechen kann. Betroffene Spielsüchtige führen oft über Jahre ein Doppelleben und häufen nicht selten große Schuldenberge durch die Spielsucht an. Haben Sie auch Schulden durch Spielsucht in Online-Casinos angehäuft? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie. In bestimmten Fällen kann Rechtsanwalt Sigurd Warschkow, Casino Anwalt, Ihre Spieleinzahlungen im Online-Casino für Sie zurückholen. In welchen Fällen dies funktioniert erfahren Sie in der kostenlosen Erstberatung.

Sie wollen Ihr Geld zurück?

Dann nehmen Sie bitte über das Formular Kontakt zu uns auf. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung und analysieren Ihren Schadensfall. Das Erstgespräch ist kostenfrei!


Womit haben Sie bezahlt? *
SkrillMoneybookersSofortüberweisung.dePayPalMastercardVisaBarclaycardPaysafecardNETELLERAndere

  Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht bzw. solange aufbewahrt, wie es andere Bestimmungen erforderlich machen. Detaillierte Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen.
Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen. Bild: Free-Photos – pixabay.com

Geld vom Online-Casino zurückholen und Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern

Annähernd 70 % der erwachsenen deutschen Bevölkerung hat schon einmal sein Glück beim Online-Poker, an Geldspielautomaten oder beim Roulette herausgefordert. Viele haben sich schon mal gefragt: Wie kann man Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen.

Nicht jeder Mensch, der zu dieser Freizeitbeschäftigung greift wird auch spielsüchtig. Und doch darf die Glücksspielsucht niemals unterschätzt werden.

Nach Schätzungen sind in Deutschland bis zu 250.000 Menschen pathologische Spieler. Zu diesen gesellen sich noch mehr als 300.000 akut gefährdete Spieler. Auch wenn es im Grunde keinen Prototypen eines spielsuchtgefährdeten Menschen gibt ist derzeit die größte betroffene Gruppe männlich und durchschnittlich 30 Jahre alt. Es sei an dieser Stelle aber noch einmal angemerkt, dass die Spielsucht jeden Menschen treffen kann. Schleichend, aber dann mit allen Konsequenzen.

Wer der Glücksspielsucht einmal verfallen ist, häuft nicht selten Schulden in einem fünfstelligen Bereich an.

Wen es so richtig gepackt hat, der ist häufig mit Schulden durch Spielsucht im fünfstelligen Bereich belastet.

Dies schreibt im übrigen Wikipedia über die Spielsucht:

Pathologisches Spielen oder zwanghaftes Spielen, umgangssprachlich auch als Spielsucht bezeichnet, wird durch die Unfähigkeit eines Betroffenen gekennzeichnet, dem Impuls zum Glücksspiel oder Wetten zu widerstehen, auch wenn dies gravierende Folgen im persönlichen, familiären oder beruflichen Umfeld nach sich zu ziehen droht oder diese schon nach sich gezogen hat. Männer sind davon häufiger betroffen als Frauen.

Woran erkannt man einen Spielsüchtigen? Eine zentrale Frage bei Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen

Der Weg in die Spielsucht unterscheidet sich kaum bis gar nicht von anderen Süchten. Die Gedanken des Betroffenen kreisen um das Spiel. Je länger der Suchtverlauf dauert, desto höher werden die Einsätze und die für das Glücksspiel erübrigte Zeit. Und desto drängender die Frage: Wie ist es möglich, dass ich noch die Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen kann?

Spielsüchtige gehören mit zu den besten Lügnern, denn sie sind Spezialisten darin, ihr Umfeld (Freunde, Familie, Arbeitskollegen) zu täuschen. Symptome der Sucht werden verschleiert. Da die Glücksspielsucht keine körperliche Abhängigkeit, wie z. B. harte Drogen mit sich bringt, gelingt dies nicht selten über Jahre.

Es bedarf eines geschulten Auges und Kenntnisse über den Menschen, um Veränderungen des Verhaltens wahrnehmen zu können.

Offenkundige Anzeichen sind beispielsweise stetiger Geldbedarf, Unruhe sowie Gereiztheit, wenn der Süchtige vom Spielen abgehalten wird oder auch Unzuverlässigkeit und das Zurückziehen von sozialen Kontakten.

In welcher Form äußert sich Glücksspielsucht? Und wie kann man Geld vom Online-Casino zurückholen und Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern

Im persönlichen Bereich vernachlässigt der kranke Spielsüchtige Stück für Stück seine sozialen Kontakte bzw. persönlichen Beziehungen. Oftmals drehen sich die Gedanken nur noch ums Glücksspiel und um die Beschaffung von Geldmitteln um seine Sucht zu befriedigen. Dieser Prozess fängt mit kleineren Lügen und der noch legalen Beschaffung von finanziellen Mitteln an, z. B. Geld leihen von Freunden und Verwandten, ausschöpfen von Dispos oder Kreditkarten sowie Aufnahme von Krediten und Darlehn. Einige Spielsüchtige schrecken aber auch vor illegalen Handlungen nicht zurück, um an Geld zu kommen, z. B. Diebstahl oder auch Veruntreuung. Der Schuldenberg fängt an unaufhörlich zu wachsen und der Teufelskreis der Spielsucht hat in fest in seinen Fängen. Und die Optionen, die Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen zu können, schwinden dahin.

Ähnlich wie beispielsweise Alkoholkranke verleugnet der Betroffene seine Sucht und glaubt nach wie vor Herr seiner Sinne zu sein. Bis hier eine Einsicht stattfindet kann es Jahre dauern.

Die meisten Spieler werden zu Spielern, weil sie zu Beginn ihrer „Karriere“ zu den Gewinnern gehört haben. Leider werden diese Anfangsgewinne, aber direkt wieder ins Glücksspiel investiert; vor und während der Sucht kommt die Gier. Dieses Verhalten wird sich durch die ganze Spielsuchthistorie wiederholen. Es wurden verschiedene Forschungen durchgeführt, in den auch bewiesen wurde, dass der Dopaminausstoß beim Glücksspiel ähnlich dem nach der Einnahme von Kokain ist.

Je länger ein Mensch spielt desto kürzer werden die Phasen bzw. die Sucht nach Glücksgefühlen. Es gibt so etwas wie Automaten-Designer, welche die Slots so entwickeln, dass im Menschen Schlüsselreize, auch außerhalb des Spiels, ausgelöst werden, z. B. durch die Bilder, Sound- oder Lichteffekte.

Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern Bildmontage Laptop spuckt Geld aus.

Hohe Schulden durch Spielsucht – Letzter Ausweg ist dann Geld vom Online-Casino zurückholen und Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern

Viele Spielsüchtige haben das Verhältnis zum Geld verloren. Oft geht es nicht um das Geld an sich, sondern um das Gewinnen. Nichtsdestotrotz findet eine gewissen Toleranzentwicklung statt, d. h. der Spieler fängt mit kleinen Einsätzen an und steigert diese dann Stück für Stück. Es gibt Online-Casinos, in denen man pro Dreh am virtuellen Automaten mehrere tausend Euro einsetzen kann. Über Glück oder Unglück entscheiden dann Sekunden. Nun ja, in Wahrheit hat Glück hier nicht ganz so viel zu suchen, denn es entscheidet der Zufallsgenerator (RNG) des Spiels.

Dass Glücksspieler somit höhere Schulden als andere Süchtige anhäufen, welche bis hin in den völligen Bankrott führen können, scheint nachvollziehbar. Somit findet bei der Spielsucht nicht selten eine illegale Geldbeschaffung, wie z. B. auch bei Heroin- oder Kokainabhängigen, statt. Eigentlich hilft hier nur noch das Geld vom Online-Casino zurückholen und Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern.

Bei bestimmten Rauschmitteln lässt sich die Dosis für den nächsten Kick erhöhen. Bei der Glücksspielsucht bestimmt die Höhe der Einsätze die Dosis. Der Spielsüchtige kann mittlerweile in Casinos oder auch Online-Casinos fast mit unbegrenzten Einsätzen spielen ohne physische Erkrankungen zu bekommen.

Zum Thema Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen – wo beginnt die Suchterkrankung wohin führt sie?

Zu Beginn der Suchterkrankung lassen sich die Einsätze noch mit eigenen finanziellen Mitteln decken. Im nächsten Schritt werden dann mutmaßliche unnütze Wertgegenstände veräußert. Sukzessive wird dann Geld von Dritten geliehen, Kredite aufgenommen und das Ganze kann soweit gehen, dass der Betroffene sich im Bankrott wiederfindet.
Neben den direkten Kosten bringt die Spielsucht auch eine ganze Reihe von Folgekosten mit sich, z. B. Krankenkosten oder auch Arbeitsausfall für die Arbeitgeber. Die Beträge gehen in die Millionen. Spielsucht und Schulden sind ein in sich verbundener Teufelskreislauf.

Rechnungen, Mahnungen, Forderungen privater Geldgeber werden ignoriert und Briefe landen ungeöffnet in der Ablage-P (Papierkorb). Während beim Spielen, und vor allen Dingen beim Gewinnen, eine gewisse Euphorie vorherrscht kommen alsbald psychische Belastungen und Frustrationen. Letzteres wird dann durch erneutes Spielen verdrängt und unterdrückt.

Welche Hilfe für Spielsüchtige bei Schulden durch Spielsucht gibt es? Und wer kann das Geld vom Online-Casino zurückholen und wie kann man Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern

Spielsucht ist eine Krankheit und sollte wie jede andere Krankheit auch behandelt werden.

Auf der einen Seite bieten sich für den Gesundungsprozess spezielle Suchtberatungsstellen oder auch Kliniken an, und auf der anderen Seite können Schuldnerberatungsstellen dabei helfen wie einen finanziell gangbaren Weg zu finden. In der Kombination gelingt es häufig den Teufelskreis der Spielsucht zu durchbrechen. Des weiteren bietet sich unter bestimmten Voraussetzungen die Anwaltskanzlei Warschkow, Casino Anwalt, an, will man sein Geld vom Online-Casino zurückholen und dadurch die Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern.

Zu oft versuchen Glücksspielsüchtige Ihre persönliche und finanzielle Misere durch das Glücksspiel zu kompensieren. Es wird auf den nächsten großen Gewinn gehofft, welcher alle finanzielle Probleme lösen und den Startschuss in ein neues Leben setzen soll. Leider funktioniert dies nur in 99,9999 % aller Fälle nicht.

Gute Ansätze verfolgt auch die Spielsucht Selbsthilfe Therapie mit dem Namen Think-Right-Methode. Diese kann für Spielsüchtige und deren Angehörige eine gute Hilfe darstellen.

Spielsucht Online Banner.

Doch bevor man überhaupt über weitere Schritte nachdenkt, ist es wichtig, dass der kranke Spielsüchtige seine Krankheit akzeptiert und gewillt ist, wieder gesund zu werden. Dann können finanzielle Probleme angegangen und gelöst werden. Erst dann ist man auch wirklich dazu in der Lage, sein Geld vom Online-Casino zurückholen zu können. Zur Not auch über den Weg einer möglichen Privatinsolvenz.

Eine Übersicht der ⇢ Anlaufstellen in Deutschland zur Spielsucht finden Sie online.

Egal ob Sie selbst betroffen oder Angehöriger sind, sollten Sie sich vor Augen führen, dass Sie nicht alleine sind, sondern dass die Krankheit auch viele hunderttausend andere in Deutschland und Millionen weltweit in ihren Fängen hält. Möchten Sie Ihre Schulden durch Spielsucht bekämpfen? Dann wenden Sie sich einfach an eine Schuldnerberatungsstelle in Ihrer Nähe und um die Spielsucht an den Wurzeln zu packen wäre der Kontakt zu den Suchberatungsstelen hilfreich.

Geld vom Online-Casino zurückholen und Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern

In unserem Beitrag ⇢ Illegales Online-Glücksspiel mit PayPal und Co – So bekommen Sie Ihr Geld zurück! haben wir dieses Thema ausführlich behandelt.

An dieser Stelle nur noch einmal der Hinweis, dass unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit besteht einen Teil Ihrer Einsätze vom Zahlungsprovider, wie z. B. PayPal, oder auch von den Online-Casinos zurückzubekommen.
Nehmen Sie schnell und einfach Kontakt zum Casino-Anwalt Sigurd Warschkow, Casino-Anwalt, auf, wenn Sie Geld vom Online-Casino zurückholen möchten und Ihre Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern wollen.

Geld vom Online-Casino zurückholen im Bild ein Billboard

Online-Casino sperren und dann Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern bzw. Geld vom Online-Casino zurückholen

Ein wichtiger erster Schritt ist es im Vorfeld, sich im Online-Casino sperren zu lassen. Oft machen es die Online-Casinos dem Spielsüchtigen gar nicht so einfach, sich selbst zu sperren. Mit dem Wissen um die Psyche des Spielers offerieren diese sehr häufig verschiedene Sperroptionen, welche den Spieler so kurz als möglich vom Casino fernhalten. Wenn Sie fest entschlossen sind wählen Sie die längst mögliche Sperroption. Sofern nur ein kurzer Zeitraum angeboten wird, sollten Sie das Online-Casino direkt per E-Mail anschreiben und um die Speere für ein Jahr bitten. Längere Sperren sind oft nicht möglich. Schreiben Sie dem Casino auch, dass diese Sie bitte aus dem Werbeverteiler löschen.

Seien Sie sich bewusst, dass einige Online-Casinos, Schwestercasinos besitzen, welche Sie dann mit Werbenachrichten und besonderen Boni in andere Casinos locken möchten. Idealerweise setzen Sie derlei E-Mails direkt auf die Sperrliste.

Internet-Casino-Blocker und Apps zur Spielkontrolle

Mittlerweile gibt es verschiede Softwareprodukte und Apps, um den Aufruf von Glücksspielseiten vom PC oder vom Handy aus zu verhindern. Im Grunde ist das Ganze eine Kindersicherung für Spielsüchtige. Einmal installiert sind derlei Produkte in der Regel nicht mehr löschbar bzw. muss ein spezieller Code vom Hersteller beim Deinstallieren manuell angefordert werden.

Hier einmal eine nicht vollständige Übersicht der Produkte zur Spielkontrolle:

Wie kann man nun Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen

Noch einmal am Schluss der folgende Hinweis. Eine Therapie ohne Schuldenbereinigung hat wenig Aussicht auf Erfolg, weil zu häufig noch die Hoffnung beim Schuldner besteht, durch einen Gewinn sein Liquiditätsproblem zu lösen bzw. zumindest kurzfristig wieder zahlungsfähig zu sein.

Im Umkehrschluss scheitern aber auch Versuche einer Schuldenbereinigung, sofern der Schuldner sich nicht in eine Therapie begibt oder zur Selbsthilfe greift. Rückfälle in die Spielsucht gefährden die durch die Schuldnerberatung erzielten Ergebnisse massiv.
Bei weiteren Fragen rund um die Themen Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen kontaktieren Sie einfach Ihren online Casino-Anwalt, Rechtsanwalt Sigurd Warschkow.

Wenn Sie das Thema Zukunft des Glückspiels in Deutschland interessiert lesen Sie auch unseren Artikel Casino-Online-Glücksspiele künftig legal – Spielerschutz oder Steuern für den Fiskus?

 

Bewerten Sie uns
Sending
Leser-Meinung
4.67 (3 Bewertungen)
Zusammenfassung
Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen
Artikel Name
Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen
Kurzbeschreibung
Glücksspielsucht Schulden loswerden, mindern und Geld vom Online-Casino zurückholen. Das grundlegende Hindernis: die Spielsucht. Wie Sie zum Erfolg kommen.
Autor
Organisation
Anwaltskanzlei Warschkow Casino Anwalt
Logo der Organisation

Schreiben Sie einen Kommentar

avatar